Veranstaltungen

  • 23. Juni 2021, 19:30 Uhr
    TRANSLIT.PHIL-FAK.UNI-KOELN.DE

    WERKSTATTGESPRÄCH: „ECHOS KAMMERN“
    Iris Hanika, Christof Hamann und Christian Seebald
    In Kooperation mit dem Literaturhaus Köln

  • 26. Juni 2021, 14:00 Uhr
    Leukerbad, Parkhotel Quellenhof

    Volha Hapeyeva und Sasha Filipenko im Gespräch über die Situation in Belarus

  • 27. Juni 2021, 12:30 Uhr
    BR2, Das offene Buch

    Katja Bürkle liest aus Iris Hanikas Roman Echos Kammern.

  • 30. Juni 2021, 19:00 Uhr
    Zürich, Kirchgemeindehaus St. Jakob

    Ilija Trojanow: Staunen als eine Manifestation der Selbstverwaltung. Meditationen über den Umgang mit Nichtwissen, Fiktion und Weisheit
    Eine Veranstaltung des Parabola Forum

  • 7. Juli 2021, 19:30 Uhr
    Berlin, LCB

    Hausgäste-Lesung im LCB mit Eva Maria Leuenberger.

  • 10. Juli 2021, 19:30 Uhr
    Erzählzeit ohne Grenzen, Öhningen, Bürgersaal

    Iris Hanika liest im Rahmen von Erzählzeit ohne Grenzen aus Echos Kammern.

  • 10. Juli 2021, 21:00 Uhr
    Lech am Arlberg, Hotel Sonnenburg
  • 11. Juli 2021, 11:00 Uhr
    Erzählzeit ohne Grenzen, Oberhallau, Gartenlaube

    Iris Hanika liest im Rahmen von Erzählzeit ohne Grenzen aus Echos Kammern.

  • 16. Juli 2021, 19:00 Uhr
    München, Lyrik-Bibliothek

    Münchner Rede zur Poesie Daniela Strigl: »Sinn und Sinnlichkeit: Lesen, verstehen, schwelgen«

  • 21. Juli 2021, 17:00 Uhr
    Konstanz, Alexander-von-Humboldt Gymnasium

    Ilma Rakusa liest.

  • 20. August 2021, 19:30 Uhr
    Berlin, LCB

    Tomer Gardi liest im Rahmen der Stipendiatenlesung aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 21. August 2021, 17:00 Uhr
    Berlin, Akademie der Künste

    Tomer Gardi liest im Rahmen der Stipendiatenlesung aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 25. August 2021, 19:30 Uhr
    Bern

    Verleihung des Literaturpreises des Kantons Bern an Regina Dürig für ihre Novelle Federn lassen.

  • 25. bis 29. August 2021
    Poetische Quellen, Bad Oeynhausen

    Iris Hanika liest im Rahmen des Festivals Poetische Quellen  aus Echos Kammern.

  • 5. September 2021, 16:00 Uhr
    Frankfurt, Literaturforum am Mousonturm
  • 11. September 2021, 11:00 Uhr
    Via Nova Kunstfest Corvey

    Literarisch-philosophisches Gespräch im Park mit Ilma Rakusa und Susanne Gödde.

  • 11. September 2021, 17:30 Uhr
    Weinfelden, Buchhandlung klappentext

    Weinfelder Buchpreis 2021:
    17.30 Uhr: Die Shortlist-Autor*innen lesen (u. a. Regina Dürig mit Federn lassen)
    19.30 Uhr: Preisverleihung

  • 16. September 2021, 18:30 Uhr
    Wien, Alte Schmiede

    Eva Maria Leuenberger stellt ihr Buch kyung vor.

  • 18. September 2021, 16:00 Uhr
    Gstaad, Literarischer Herbst
  • 19. September 2021, 20:00 Uhr
    Heidelberg, Deutsch-Amerikanisches Institut
  • 21. September 2021, 19:30 Uhr
    Wiesbaden, Villa Clementine

    Iris Hanika liest aus Echos Kammern.
    Moderation: Gerwig Epkes

  • 23. September 2021, 19:00 Uhr
    Wien, Literaturhaus

    Bernhard Strobel präsentiert seinen neuen Band Nach den Gespenstern.

  • 23. September 2021, 20:00 Uhr
    Berlin, Brecht-Haus

    Buchpremiere: Tomer Gardi stellt seinen neuen Roman Eine runde Sache vor.
    Moderation: Insa Wilke

  • 24. bis 26. September
    Tübinger Bücherfest

    Tomer Gardi liest im Rahmen des Tübinger Bücherfestes aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 27. September 2021, 18:00 Uhr
    Wien, Alte Schmiede

    Sabine Schönfellner präsentiert ihren Debütroman Draußen ist weit.

  • 27. September 2021, 19:30 Uhr
    Wien, Östereichische Gesellschaft für Literatur, https://www.facebook.com/Literaturgesellschaft/

    Laura Freudenthaler im WERK.GÄNGE-Gespräch mit Brigitte Schwens-Harrant.

  • 2. Oktober 2021, 19:30 Uhr
    Berlin, Transnationale

    Tomer Gardi liest im Rahmen des Festivals für Literaturübersetzungen aus seinen Romanen Broken German und  Eine runde Sache.

  • 3. Oktober 2021, 10:00 Uhr
    Düsseldorf, Heine-Haus

    Verleihung des PoesieDebütPreises Düsseldorf an Eva Maria Leuenberger.
    Laudation: Michael Krüger

  • 4. Oktober 2021, 19:00 Uhr
    Salzburg, Literaturhaus

    Iris Hanika liest aus ihrem Roman Echos Kammern
    Moderation: Petra Nagenkögl
    Eine Veranstaltung von prolit

  • 7. Oktober 2021, 19:30 Uhr
    Berlin, Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

    Tomer Gardi liest aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 11. Oktober 2021, 19:30 Uhr
    Potsdam, Einstein Forum

    Tomer Gardi liest mit seiner Übersetzerin Anne Birkenhauer aus seinem Roman Eine runde Sache.
    Moderation: Pieke Biermann

  • 17. Oktober 2021, 11:00 Uhr
    Bern, Paul-Klee-Zentrum
  • 22. Oktober 2021, 19:30 Uhr
    Berlin, Brotfabrik

    Tomer Gardi liest im Rahmen von Parataxe Berlin aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 31. Oktober 2021, 15:00 Uhr
    Zürich liest

    Tomer Gardi liest im Rahmen aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 31. Oktober 2021, 17:00 Uhr
    Zürich liest, Sofalesung
  • 2. November 2021, 19:00 Uhr
    Bremen, Rathaus

    Eva Menasse liest im Rahmen der Eröffnung des Festivals globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur aus ihren Gedankenspielen über den Kompromiss.

  • 3. November 2021, 13:00 Uhr
    Bremen, EuropaPunkt

    Volha Hapeyeva liest im Rahmen des Festivals globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur aus Camel Travel.

  • 4. November 2021, 19:30 Uhr
    Köln, Maternus Buchhandlung

    Tomer Gardi stellt seinen Roman Eine runde Sache vor.

  • 16. November 2021, 19:00 Uhr
    Wien, Östereichische Gesellschaft für Literatur

    Tomer Gardi liest im Rahmen aus seinem Roman Eine runde Sache.

  • 17. November 2021, 19:00 Uhr
    Graz, Literaturhaus

    Buchpräsentation:
    Tomer Gardi stellt seinen neuen Roman Eine runde Sache vor.
    Sabine Schönfellner liest aus ihrem Debütroman Draußen ist weit.

  • 18. November 2021, 19:00 Uhr
    Salzburg, Literaturhaus

    Tomer Gardi liest aus seinem Roman Eine runde Sache.
    Moderation: Petra Nagenkögel
    Veranstalter: prolit

  • 25. November 2021, 12:30 Uhr
    Linz, Stifterhaus

    Laura Freudenthaler stellt im Rahmen des Marlen-Haushofer-Mittagsgesprächs ihren Roman Geistergeschichte vor.

  • 13. Dezember 2021, 19:30 Uhr
    Salzburg, Literaturhaus

    Bernhard Strobel liest aus seinem neuen Erzählband Nach den Gespenstern.

  • 29. Mai 2022, 18:00 Uhr
    Meersburg, Neues Schloss

    Verleihung des Literaturförderpreises der Stadt Meersburg 2021 an Laura Freudenthaler. »Die junge Autorin untersucht in ihren bisher zwei Romanen in konzentrierter, glasklarer und ebenso bildstarker Sprache das Verhältnis von Einsamkeit, Schweigen und Stolz, von Argwohn, entgleister Wahrnehmung und dem Unheimlichen«, so die Jury.

Top