Veranstaltungen

  • 30. November 2022, 19:00 Uhr
    Kufstein, Bibiothek für Wissenschaft & Freizeit

    Friederike Gösweiner liest aus ihrem Roman Regenbogenweiß .

  • 1. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    Steinach am Brenner, Gemeindebücherei

    Friederike Gösweiner liest aus ihrem Roman Regenbogenweiß.

  • 1. Dezember 2022, 19:30 Uhr
    Berlin, Café MadaMe Mehringplatz 10

    Volha Hapeyeva: „Die Verteidigung der Poesie in Zeiten dauernden Exils“: Lesung, Diskussion & Live-Musik

  • 2. Dezember 2022, 19:30 Uhr
    Schwaz, Museum der Völker

    Friederike Gösweiner liest aus ihrem Roman Regenbogenweiß.
    Moderation: Klaus Zeyringer

  • 3. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    Ochsenfurt, Literaturhaus, Die Kemenate

    Volha Hapeyeva liest im Rahmen der Lyrikkarawane.

  • 5. und 6. 12.
    Wien, Alte Schmiede

    Friederike Gösweiner: »Je cherche la verité« – ein poetologisches Making-of des Romans Regenbogenweiß. Wiener Vorlesung zur Literatur

  • 7. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    Krems, Literaturhaus NÖ

    Antonio Fian liest aus seinen Wurstfragen.
    Moderation: Klaus Zeyringer

  • 9. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    München, EineWeltHaus, Schwanthalerstrasse 80

    Tomer Gardi liest aus seinem Roman Eine runde Sache.
    Moderation: Tunay Önder

    Eine Veranstaltung von Migration macht Gesellschaft  in Kooperation mit Eine Welt Haus.

  • 15. Dezember 2022, 19:00 Uhr
    Graz, Literaturhaus

    Sabine Schönfellner liest als Gewinnerin des Breisach-Literaturwettbewerbs der Akademie Graz.

     

  • 12. Januar 2023, 19:00 Uhr
    Wien, Alte Schmiede

    Ein Abend für und mit Ilse Helbich.
    Aus ihrem jüngsten Band Anderswohin liest Elke Laznia
    Moderation: Helmut Neundlinger

  • 19. Januar 2023, 19:30 Uhr
    Salzburg, Literaturhaus

    Andreas Unterweger liest aus seinem neuen Roman So long, Annemarie.
    Moderation: Magdalena Stieb
    Eine Veranstaltung der leselampe

  • 24. Januar 2023, 18:30 Uhr
    Wien, Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus

    Julia Danielczyk im Gespräch mit Achim Benning
    Lesung aus dem Briefwechsel Theodor W. Adorno – Lotte Tobisch
    mit Christina Constanze Polzer und Rafael Schuchter

  • 28. Januar 2023, 19:30 Uhr
    Bozen, Waltherhaus

    Constantin Schwab liest im Rahmen der Ausstellung Bücherwelten aus seinem Journal der Valerie Vogler.
    Eine Veranstaltung der Landesbibliothek, des Südtiroler Künstlerbundes und des Südtiroler Kulturinstituts.

  • 8. Februar 2023, 19:00 Uhr
    München, Lyrik-Kabinett

    Ilma Rakusa stellt ihren Gedichtband Kein Tag ohne vor.
    Moderation: Margret Kreidl

  • 26. Februar 2023, 19:00 Uhr
    Innsbruck, Literaturhaus am Inn

    Felicitas Hoppe stellt ihre Gedankenspiele über die Sehnsucht vor.

  • 8. März 2023, 19:30 Uhr
    Kempten, Stadttheater

    ABERLAND. Nach dem Roman von Gertraud Klemm. Regie: Barbara Herold

  • 4. bis 7. 5. 2023
    Innsbruck

    Carolina Schutti bei den Innsbrucker Wochenendegesprächen zum Thema Heimat.
    Moderation: Michael Stavaric

  • 8. Mai 2023, 19:00 Uhr
    Wien, Alte Schmiede

    Ilma Rakusa liest aus ihrem Gedichtband Kein Tag ohne.

  • 16. Mai 2023, 18:00 Uhr
    Konstanz, Alexaner-von-Humboldt-Gymnasium

    Tomer Gardi liest aus seinem preisgekrönten Roman Eine runde Sache.
    Moderation: Norina Procopan

  • 16. Mai 2023, 19:00 Uhr
    Berlin, Kulturbund Treptow, Ernststraße 14
Top