Buchcover
Lydia Davis

Unsere Fremden

Stories. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Jan Wilm
2024
gebunden , 13x21 cm
312 Seiten
erscheint am 23. August 2024
ISBN: 9783990591659
€ 26,00

AUTOREN

Endlich! Unsere Fremden ist die neueste, lang ersehnte Short-Story-Sammlung der US-Kult-Autorin. Die Einzigartigkeit und Genialität von Lydia Davis’ Literatur wird einmal mehr aufs Eindrücklichste untermauert.
Sie ist eine Virtuosin darin, die scheinbar beiläufigen, unbedeutenden Überraschungen des täglichen Lebens aufzuspüren und sie in kurze literarische Meisterwerke zu gießen. Pointiert, urkomisch, fabelhaft, melancholisch, doppelbödig, tiefgründig – es gibt kein Register, das Lydia Davis nicht perfekt ziehen kann.

In Unsere Fremden werden Gespräche belauscht und falsch verstanden. Ein Eilbrief wird mit einem seltenen weißen Schmetterling verwechselt. Über zig Ecken werden an den Haaren Gründe herbeigezogen, weshalb die Erzählerin Anspruch auf einen gewissen Berühmtheitsgrad besitzt. Dahingemurmeltes im Gespräch zwischen Mann und Frau erzeugt herrlichste Situationskomik à la Loriot. Fremde können zu Familienmitgliedern werden und Familienmitglieder zu Fremden.

Presse

Ausgezeichnet mit dem Indie Champions Award 2024

»Davis ist eine Magierin … Es gibt nur wenige Autor*innen dieser Zeit, die den Worten auf einer Seite so viel Bedeutung verleihen.« (Jonathan Franzen)

»Lustig, ungewöhnlich und bewegend.« (Heather Cass White, Times Literary Supplement)

»Lydia Davis ist eine schlaue Miniaturistin, die mit ihrer ausgeprägten Mischung aus persönlicher Reflexion, Kurzgeschichten und poetischer Prägnanz kleine Epiphanien in Schnapsglasgröße serviert. […] Das ist das Besondere an Davis’ Werk: Selbst wenn das Leben nicht so faszinierend ist, findet sie gerade dessen Mangel an Aufregung faszinierend.« (Heller McAlpin, NPR)

»Eine Schatztruhe voller Story-Juwelen.« (Kirkus Reviews)

Top