Buchcover
Irena Vrkljan

Marina im Gegenlicht

Roman
1988
Broschur , 15 x 21 cm
112 Seiten
ISBN: 9783854201403
€ 11,50

AUTOREN

  • Irena Vrkljan

Marina im Gegenlicht ist ein sehr einprägsamer, komplexer Roman dreier Frauenbiografien, über denen gleichsam als Paradigma diejenige der russischen Dichterin Marina Zwetajewa (1892–1941) steht.
An Marina wird ein bestimmtes (süd-)osteuropäisches Schicksal vorgeführt, das in der raschen Folge von unterschiedlichen ideologischen Staatssystemen, von Heimatlosigkeit und Exil, von Zerrissenheit zwischen Süd/Ost und West, zwischen Frauenrolle und Künstlertum seinen tragischen Ausdruck findet.

Presse

»Ein Kaleidoskop bunter Erinnerungs- und Gedankensplitter, ein Gewebe kunstvoll verknüpfter Schicksalsfäden, ein fliegender Wortteppich, der Schwerkraft und Zeit überwunden hat« (Ilma Rakusa, NZZ)

Top