Buchcover
Felicitas Hoppe

Gedankenspiele über die Sehnsucht

2022
gebunden , 11x19 cm
48 Seiten
ISBN: 9783990591093
€ 10,00

AUTOREN

Das Glück ist da, wo du nicht bist? Diagnose: Sehnsucht. Krankheit des schmerzlichen Verlangens. Wer will die schon haben? Allerdings sind, rein chemikalisch betrachtet, ungesättigte Verbindungen reaktionsfreudiger als gesättigte. Aber was ist eigentlich das Ziel unserer süchtigen Wünsche?

Felicitas Hoppe lädt zu einer Reise durch Räume, Träume und Zeiten ein, auf der sich die Sehnsucht in Longing, der Weltschmerz in Fernweh, die Nostalgia in Neugier und der Wunsch in die Angst vor seiner Erfüllung verwandelt. Dabei tun sich kleine und etwas größere Fragen auf: Was ist der Unterschied zwischen Werbung und Philosophie? Zwischen Verheißung und Erfüllung? Zwischen Genügsamkeit und Selbstoptimierung?
Und, last but not least: Welche Rolle spielen dabei, zwischen Diesseits und Jenseits, Gott und die Kunst?

Veranstaltungen

  • 26. Februar 2023, 19:00
    Innsbruck, Literaturhaus am Inn

Presse

»Das Wort zur Zeit: Sehnsucht. Wir sehnen uns gerade nach Frieden und warmen Zimmern, nach sicheren und guten Zeiten. In der schönen kleinen Reihe des Droschl Verlags, in dem ›kluge Köpfe über große Worte‹ schreiben, fantasiert Felicitas Hoppe über dieses nie endende Gefühl nach einem anderen, besseren, fernen Leben […] und eröffnet ein Universum, ein literarisches, aber auch ein Gedankenuniversum, dem man unbedingt weiter folgen möchte.« (Manuela Reichart, rbbKultur)
»Die Büchner-Preisträgerin greift so viele Sehnsuchtsfäden auf, dass sich daraus ein ganzes Netz aus Bezügen und Verweisen, Denkmustern und Motiven weben lässt.« (Ulrich Rüdenauer, MDR)
Top