Buchcover
Irena Vrkljan

Buch über Dora

1992
Broschur , 15 x 21 cm
108 Seiten
ISBN: 9783854202912
€ 11,50

AUTOREN

  • Irena Vrkljan

Mit diesem Buch rundet sich die Trilogie, die mit Marina, im Gegenlicht und Schattenberlin einsetzte und gleichzeitig bereits die Themen auch dieses dritten Bandes anklingen ließ. Irena Vrkljan versucht einmal mehr ein Bild zu beleben, aus der Vergangenheit heraufzuholen, aus Fotos und Büchern zu rekonstruieren: das Bild Doras, einer Freundin aus alten Tagen in Zagreb (an die der Leser sich vielleicht noch aus Marina, im Gegenlicht erinnern wird).

Bohrend und unnachgiebig stellt sich die Autorin den Erscheinungsformen des verfehlten Lebens, dem langsamen Vergessen und Verblassen der Erinnerung, den Katastrophen des privaten und öffentlichen Lebens. Ihre unnachahmliche Fähigkeit, Atmosphären seismographisch zu erspüren, das Damals und die Gegenwart gegeneinander zu setzen und damit deren Kontinuität aufzuzeigen, lässt keinen Leser kalt.

Zwischen zwei Welten beheimatet, verfügt Irena Vrkljan über den Blick, dem sich jede Existenz in Exil verwandelt. Und einer dieser Exilierten, Entwurzelten, Fremden ist dieses Buch zum letzten Ort geworden: Buch über Dora.

Top