David Wagner

David Wagner
© Alexander Janetzko

Ich bin die Linse, ich bin das Medium.

David Wagner

David Wagner, geboren 1971 in Andernach, studierte Literatur und Kunstgeschichte in Bonn, Paris und in Berlin, wo er heute auch lebt. Er war Mitarbeiter der »FAZ«, der »ZEIT« und der »Berliner Zeitung«. Aufenthalte, Vorträge und Seminare in den USA, in Bukarest, Montreal und Besançon. Nach seinem Romandebüt Meine nachtblaue Hose (2000) und dem Erzählband Was alles fehlt. Zwölf Geschichten (2002) publizierte er die Prosa Spricht das Kind (2009) im Droschl Verlag, ein Buch über die besondere Kindheit wie über das Kindsein überhaupt.

Mit dem Roman Vier Äpfel stand Wagner auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis, für sein Buch Leben wurde er 2013 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt er u. a. den Walter-Serner-Preis (1999), den Kolik-Literaturpreis (2001) und den Kranichsterner Literaturpreis (2014).

Top